top of page
Bio
081120_K_Portraits0172.jpg

Oftmals ist es in Kindertagen noch völlig offen, was einmal aus einem werden wird. Bei mir hingegen hätte man es  schon damals wissen können. Der kleine Kevin hat nämlich immer und allen vorgelesen. Wenn sich die Gelegenheit ergab und wenn nicht, dann auch. In der Schule, vor Eltern und Großeltern und wenn keiner da war, der zuhören wollte, dann für sich alleine. Aus heutiger Sicht war schon damals klar: der Bub wird mal Sprecher.

 

Der Weg dorthin jedoch war, wie so oft im Leben, nicht unbedingt der direkteste - das Thema "Sprache" leuchte aber schon von Beginn an als Fixstern an meinem Horizont.

 

Nach der Matura am Stiftsgymnasium Kremsmünster wurde ich zuerst Kameramann beim TV, danach Moderator beim Radio.

2011 schloß ich das Studium der Allgemeinen Sprachwissenschaft in Wien ab. Es folgte eine mehrjährige Schauspielausbildung und schließlich 2017 die Paritätische Bühnenreife.

Schon während meiner Zeit beim Radio wollten mich immer wieder Menschen sprechen hören. Und sie bezahlten sogar dafür! Vor mehr als zehn Jahren habe ich also das Sprechen zu meinem Beruf gemacht, und die Gelegenheiten zum Vorlesen werden seitdem immer mehr - zur Freude des kleinen Kevin.

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
081120_K_Portraits0172.jpg

Oftmals ist es in Kindertagen noch völlig offen, was einmal aus einem werden wird. Bei mir hingegen hätte man es  schon damals wissen können. Der kleine Kevin hat nämlich immer und allen vorgelesen. Wenn sich die Gelegenheit ergab und wenn nicht, dann auch. In der Schule, vor Eltern und Großeltern und wenn keiner da war, der zuhören wollte, dann für sich alleine. Aus heutiger Sicht war schon damals klar: der Bub wird mal Sprecher.

 

Der Weg dorthin jedoch war, wie so oft im Leben, nicht unbedingt der direkteste - das Thema "Sprache" leuchte aber schon von Beginn an als Fixstern an meinem Horizont.

 

Nach der Matura am Stiftsgymnasium Kremsmünster wurde ich zuerst Kameramann beim TV, danach Moderator beim Radio.

2011 schloß ich das Studium der Allgemeinen Sprachwissenschaft in Wien ab. Es folgte eine mehrjährige Schauspielausbildung und schließlich 2017 die Paritätische Bühnenreife.

Schon während meiner Zeit beim Radio wollten mich immer wieder Menschen sprechen hören. Und sie bezahlten sogar dafür! Vor mehr als zehn Jahren habe ich also das Sprechen zu meinem Beruf gemacht, und die Gelegenheiten zum Vorlesen werden seitdem immer mehr - zur Freude des kleinen Kevin.

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook
  • YouTube
  • Instagram
Sprecher

Ich spreche

*Werbung für TV und HF

*Akzente

*Trickstimme

*TV-Dokumentationen

*Reportagen

*E-Learning (spezialisiert auf medizinische und wissenschaftl. Texte)

*MesseFilm

*Imagefilm

*E-Learning

*Station Voice...

Kontakt

production@ kevinkrennhuber.com

oder

+436503660363

Homestudio           mit Top-                 Equipment:

*Neumann U87Ai

*AMS Neve 1073SPX

*Motu M2

*Beyerdynamics DT 770 Pro

Tele-Regie möglich per Skype oder Session Link

Referenzen:

ORF, Servus TV, Verbund AG, Wiener Wohnen, Regionalmedien, Greenpeace, Red Bull Ring, McDonalds, Nestle, Hilti, Steyr Arms, Wifi, Wilkinson, Whiskas, Intersport, Daikin, Nuki, Durchblicker, Austrotherm, Rohrmax, Fohrenburger, Dr. Böhm, Frauenthal, Manscaped, Kellner&Kunz, Salitos Tequila, Coinpanion, Kreisel Electric, Rentation, DMax, Messe Wels, Neuroth,...

  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook Social Icon
Schauspieler

Ich spiele

Agentur

screenactors-logo-web-1200x160.jpg

Aktuelle Fotos und Reels sowie eine Übersicht meiner aktuellen Projekte finden Sie auf folgenden Plattformen:

Kontakt

oder


VOICE ALLGEMEINE VERTRAGSBEDINGUNGEN

Verein für Leistungsschutz der Sprecher und Darsteller

  1. Die jeweils vereinbarten Verwendungs- und Verwertungsrechte für die erbrachte Sprecherleistung werden erst mit Bezahlung des in Rechnung gestellten Honorars erworben.

  2. Die vom Sprecher gestellte Rechnung ist sofort abzugsfrei zur Zahlung fällig. Bei Zahlungsverzug werden ab dem 15.Tag Verzugszinsen von 1% per Monat fällig.

  3. Auch die Terminvereinbarung mit dem Aufnahmestudio gilt als Auftrag des Auftraggebers.

  4. Bei Absage innerhalb von 24 Stunden (werktags) vor dem vereinbarten Aufnahmetermin wird ein Ausfallhonorar nach dem gültigen Tarif verrechnet.

  5. Die Leistung gilt als erbracht und ist voll zu honorieren, wenn die vereinbarte Aufnahmezeit verstrichen ist oder die beauftragte Aufnahme im Studio abgenommen wurde.

  6. Bei Werbespots ist das Recht auf Verwendung bzw. Verwertung der Sprecherleistung auf ein Jahr - gerechnet ab Aufnahmedatum - begrenzt. Es wird ausschließlich für das in der Rechnung genannte Medium und Land erworben.

  7. Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Zustimmung des Sprechers einzuholen, falls er die Absicht hat, die Sprecherleistung (in ihrer ursprünglichen oder in einer veränderten Form) in einem anderen Medium zu verwenden oder nach Ablauf der Frist wieder- oder weiter zu verwenden.

  8. Wird eine Sprecherleistung a)nach Ablauf der Gültigkeitsdauer b)in einer modifizierten Form (neu zusammengestellt) c) in anderen als in der Rechnung genannten Medien oder Ländern weiter verwertet, ist der Sprecher vom Auftraggeber unverzüglich aus Eigenem zu verständigen. Es wird erneut ein Honorar in Rechnung gestellt, das vom Auftraggeber zu bezahlen ist. Dabei gilt jeweils der zum Zeitpunkt der Weiterverwertung gültige Tarif.

  9. Bei Werbespots gelten die Verwendungs- und Verwertungsrechte für die erbrachte Sprecherleistung, wenn nicht anders vereinbart, grundsätzlich für sämtliche Sendeanstalten des jeweiligen Landes.

  10. Bei Aufnahmen, die nicht dem Werbezweck dienen, ist die Namensnennung des Sprechers durchzuführen: a)  bei Bild- und Schallträgern im Vor- oder Nachspann, bzw. in der An- oder Absage b)  bei Vervielfältigung zum öffentlichen Verkauf auch auf der Umhüllung (Cover) des Medienträgers.

  11. Für den Fall des Verstoßes des Auftraggebers gegen einen Vertragspunkt wird eine Konventionalstrafe in Höhe des dreifachen Rechnungsbetrages vereinbart.Der Auftraggeber verpflichtet sich diesbezüglich sämtliche Mahn- und Inkassospesen, sowie durch anwaltliche Vertretung entstehende Kosten zu ersetzen.

  12. Zahlbar und klagbar in Wien.

Impressum

Impressum

Informationspflicht laut §5 E-Commerce Gesetz, §14 Unternehmensgesetzbuch, §63 Gewerbeordnung und Offenlegungspflicht laut §25 Mediengesetz.

Kevin Krennhuber
Karl-Meißl-Strasse 1/9

1200 Wien, Österreich

Unternehmensgegenstand:
Dienstleistung Sprecher für Tonaufnahmen / Darstellung vor der Kamera
UID-Nummer: ATU64788812
Tel.: +43650/3660363
E-Mail: kevin.krennhuber@gmail.com
Mitglied bei: Sprecherverband VOICE
Berufsrecht: Gewerbeordnung: www.ris.bka.gv.at
Aufsichtsbehörde/Gewerbebehörde: Bezirkshauptmannschaft Wien
Berufsbezeichnung: Sprecher / Schauspieler
Verleihungsstaat: Österreich

EU-StreitschlichtungGemäß Verordnung über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR-Verordnung) möchten wir Sie über die Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) informieren.
Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online Streitbeilegungsplattform der Europäischen Kommission unter http://ec.europa.eu/odr?tid=121094199 zu richten. Die dafür notwendigen Kontaktdaten finden Sie oberhalb in unserem Impressum.
Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass wir nicht bereit oder verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

bottom of page